Lieblingsangst / Favourite Fear

Interkulturelle Performance-Installation | SinnSpiel | Forum Theatre Nairobi | Kulturmarkt Zürich
Konzept & Durchführung: Monika Rechsteiner, Washington Obwandah, Eva Mann | Videos: Monika Rechsteiner | Oeil Extérieur: Robert Salzer | Produktionsleitung: Eva Mann


SinnSpiel
Forum Theatre Nairobi

Lieblingsaengste_Foto01.jpg
Lieblingsaengste_Foto04.jpg
Lieblingsaengste_Foto06.jpg
Lieblingsaengste_Foto02.jpg
Lieblingsaengste_Foto05.jpg

LIEBLINGSANGST / FAVOURITE FEAR ist eine interkulturelle Performance-Installation, welche die Zuschauenden aktiv werden lässt. Es ist ein Crossover-Projekt zwischen Kulturen, zwischen Theater, bildender Kunst und inszeniertem Live-Event – ein interaktives Dokumentartheater.
Okoko ist Kenianer. Barbara ist Schweizerin. Sie wollen zusammen leben. - Zu dir oder zu mir? Jemand wird immer fremd sein.

Die interaktive Theaterdoku basiert auf Interviews aus der Schweiz und Kenia. Sie ist eine Zusammenarbeit der Regisseure Washington Obwanda und Eva Mann sowie der Videokünstlerin Monika Rechsteiner.

Okoko is Kenyan. Barbara is Swiss. They want to spend their lives together. Your place or mine? One will always be a stranger.

The interactive documentary play is based on interviews conducted in Switzerland and Kenya. It is a collaboration between directors Washington Obwanda and Eva Mann and the video artist Monika Rechsteiner.