AKTUELLES

MIN FRÜND ARMIN

"My Friend Harvey" von Mary Chase, Zürich-Deutsch: Thomas Kromer.

 

Regie: Eva Mann.

 

Der Millionär Traugott C. Bopp zieht gern mit seinem besten Freund, einem menschengroßen Hasen namens Armin, durch die Beizen der Stadt. Allerdings bleibt Armin für alle außer Traugott unsichtbar. Seiner Schwester Dora Magdalena ist Armin ein Dorn im Auge, zumal sie befürchtet, dass Traugotts Besessenheit sämtliche Bemühungen vereiteln könnte, ihre Tochter zu verheiraten. Als Dora Magdalena beschließt, Traugott in ein Sanatorium zu stecken, wird sie aufgrund einer Verwechslung selbst dort eingewiesen…

Premiere: 20. März 2020

Karten: https://weinlandbuehne.ch/

GRABENSTORF

Freilichtstück von Jörg Meier.

Regie: Eva Mann

Theater ad hoc, Sarmenstorf.

"Wohl und froh sich alsbald fühlet, wer in Terra Mistica wühlet." (Waldbruder Jakob Heigele, 1748)

Ein skurril-fröhlich-subversives Wühlen in der magischen Erde. Denn wer, wenn nicht der katholische Scharlatan aka Wundertäter Heigele könnte das Dorf vor dem Ruin retten? - Vielleicht der Firmensanierer Graber, der vor 30 Jahren seiner Heimat den Rücken gekehrt hat?

Premiere: 21. August 2020

ICH HABE DEN HIMMEL GEGESSEN

Eine Hommage an die Dichterin und Mystikerin Silja Walter in Text und Lied.

Textfassung, Spiel & Gesang: Christine Lather

Komposition & Piano: Felix Huber

Regie: Eva Mann & Lilian Naef

Kostümbild: Heiner Widemann

Technik: Walter Fuchs

Premiere: 10. November, Kluskapelle Zürich, weitere Vorstellungen u.a. im Theater62, Kloster Fahr, Kartause Ittingen, Kloster Dornach, Lassalle-Haus Edilibach.

NACHT DER DEMOKRATIE

Ein Mahl zum Mitmachen.

 

Konzept: Eva Mann & Robert Salzer (SinnSpiel)

 

Wie schmeckt eigentlich Demokratie?

 

Sieben Menschen am gedeckten Tisch. Vor ihnen ein Leitfaden für ein rituelles Abendmahl im kleinen Kreis. Durch ein interaktives Essen erkunden wir spielerisch den Kultus der Demokratie.

Weitere Spieltermine demnächst.

Please reload

© 2023 by Closet Confidential. Proudly created with Wix.com